aktuelle Formulare

Selbsterklärung zur diagnostischen Abklärung durch einen Arzt (für die Wiederaufnahme)
Selbsterklärung über ein negatives Testergebnis für die Betreuung im Hort - Sommerferien
Selbsterklärung über ein negatives Testergebnis für die Betreuung in der Kita
Fließschema Kita Stand 06.04.2021

Liebe Eltern, Kinder und Angehörige,

nun ist es soweit: Die Sommerferien stehen vor der Tür.
Zuallererst wünschen wir Ihnen eine erholsame und fröhliche Urlaubszeit.

Aufregend wird es für die zukünftigen Schulkinder, die nach den Sommerferien in ihre Schulzeit starten. Dafür wünschen wir viel Glück, Erfolg und Ausdauer bei allen neuen Aufgaben.

Auch für die jetzigen Viertklässler beginnt ein neues Kapitel mit dem Austritt aus dem Hort und einem weiteren Schritt beim Großwerden.

Wir freuen uns auf das neue Schul- und Kitajahr und wünschen tolle Ferien.


Ihr Team der "Hanse-Kinder"

Willkommen bei den
„Hanse-Kindern“

Liebe Eltern, wir umsorgen Ihre Kinder mit einem ausgewogenen pädagogischen Angebot im Sinne einer kindgerechten, bedürfnisorientierten und liebevollen Begleitung auf dem Weg von der Krippe über die Kita zur Schule. Insgesamt betreuen wir über 2.000 Kinder in 14 Einrichtungen. Unsere mehr als 290 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich engagiert und mit viel Freude darum, dass das sensible Umfeld der Kindertagesförderung für Ihre Kinder gepflegt und weiterentwickelt wird.

Wir „Hanse-Kinder“ fahren einen Kurs
nach folgenden Leitsätzen:

  • Wir begleiten alle Kinder in ihrem
    Rhythmus und respektieren ihre
    Individualität.

  • Wir wollen Neugierde und Lernfreude
    wach halten.

  • Wir verstehen Bildung als Selbstbildung,
    welche die Kinder hauptsächlich im Spiel erfahren.

  • Wir sind Partner der Eltern und
    unterstützen deren bewusste Teilnahme an den Entwicklungsprozessen ihrer Kinder.

  • Wir nehmen die Entwicklung jedes Kindes ernst,
    in dem wir beobachten und reflektieren und daraus
    unser pädagogisches Handeln ableiten.

  • Wir nutzen unsere Individualität, um eine bunte Vielfalt in den Einrichtungen zuzulassen.

  • Wir aus dem Norden fühlen uns mit der
    Universitäts- und Hansestadt Greifswald verbunden
    und nutzen so die Chance, das gesellschaftliche
    Leben zu bereichern.

  • Wir leben Demokratie, indem wir
    Beteiligungs- und Mitsprachegremien fördern.

  • Wir unterstützen die Kinder in ihrem
    Streben nach Eigenverantwortung in einem sicheren
    und geborgenen Umfeld.

  • Wir gestalten den Lebensraum der Kinder offen,
    um ihren Bedürfnissen und Interessen gerecht zu werden,
    und behalten den Anspruch auf Veränderung.