News

30.01.2023
Verabschiedung von Frau Krüger, Leiterin des Hortes Kunterbunt

Ein großes Dankeschön an die langjährige Leiterin des Hortes „Kunterbunt“ und Vorsitzende des Personalrates, Frau Ines Krüger. Wir beglückwünschen Sie zu ihrer wohlverdienten Rente. Die Leitung übernimmt ab dem 01. Februar ihre langjährige Stellvertreterin Frau Anja Kritz.

Der Eigenbetrieb wünscht Frau Krüger, die ein engagiertes und aktives „Hanse-Kind“ der ersten Stunde war, für ihren Ruhestand von Herzen alles Liebe, viele schöne Erlebnisse im Kreise ihrer Liebsten und vor allem Gesundheit und viel Freude.







03.01.2023
Kulturelle Vielfalt der Hanse-Kinder

Im Rahmen des Bundesprogramms "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist." wurde in den letzten Jahren die kulturelle Vielfalt der Kindertagesstätten der "Hanse-Kinder" erhoben. Diese möchten wir Ihnen nun aufbereitet zugänglich machen.

In erster Linie musste dazu eine eigene Definition erarbeitet werden. Dazu wurde sich über einen längeren Zeitraum in Arbeitskreisen des Bundesprogrammes über verschiedene Arten von Kulturen auseinandergesetzt. Über Esskultur, Tischkultur, Streitkultur und vielen anderen Dingen, entstand eine Idee von Gemeinsamkeiten und Unterschieden und vor allem von möglichen Ressourcen in der pädagogischen Arbeit.

In unserer Präsentation haben wir nun Kinder erfasst, die mindestens ein Elternteil haben, das nicht in Deutschland geboren wurde. Wir konnten feststellen, das jedes fünfte "Hanse-Kind" einen Migrationshintergrund hat. Über folgenden Link ist eine Präsentation dazu abrufbar:

https://prezi.com/view/FZl1FLVS05IAOORoxHW0/


21.12.2022
Hanse-Kinder wünschen Frohe Weihnachten

Das gesamte Team der Hanse-Kinder wünscht Ihnen ein schönes Weihnachtsfest, den Kindern einen fleißigen Weihnachtsmann und allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.


In der Zeit vom 23.12.2022 bis einschließlich 01.01.2023 ist die Verwaltung der Hanse-Kinder geschlossen.



Jetzt ist die Zeit der tausend Lichter,
sie erstrahlen wunderschön,
sie zaubern ein Lächeln auf Gesichter,
von Menschen die vorübergehen.

-Wilma Porsche-


16.12.2022
Verabschiedung von Frau Giermann, Leiterin der Kita „Zwergenland“

Wir sagen Danke und verabschieden die langjährige Leiterin der Kindertagesstätte „Zwergenland“ Frau Regina Giermann in ihre wohlverdiente Rente. Die Leitung übernimmt ab dem nächsten Jahr ihre langjährige Stellvertreterin Frau Ellen Haker.

Wir wünschen Frau Giermann für ihren Ruhestand von Herzen alles Liebe, viele schöne Erlebnisse im Kreise ihrer Liebsten und vor allem Gesundheit und viel Freude.

Foto (vlnr): Frau Morawin (stellv. Betriebsleiterin), Frau Reinhold (päd. Leiterin), Frau Giermann, Frau Wziontek-Franz (Betriebsleiterin)












21.11.2022
13. Aktionstag Kita- und Schulverpflegung in Mecklenburg-Vorpommern

Am Dienstag, den 8. November 2022 fand in Rostock der "13. Aktionstag Kita- und Schulverpflegung in Mecklenburg-Vorpommern" statt. Es waren viele Akteure und Entscheidungsträger*innen vor Ort, um gemeinsam u.a. im Rahmen einer Podiumsdiskussion über die aktuelle Situation in der Kita- und Schulverpflegung in den Austausch zu treten. Betriebsleiterin Frau Wziontek-Franz stellte das Konzept der Frischeküchen der "Hanse-Kinder" vor. Wir folgen der Schul- und Kitaverpflegung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und legen daher großen Wert auf einen möglichst hohen Bioanteil, regionale und saisonale Lebensmittel. Die Ausweitung der Frischeküchen in den Einrichtungen ist uns eine Herzensangelegenheit und zeigt seit 2016, dass dies der richtige Weg ist und daher von uns weiter verfolgt wird.







02.11.2022
Drachen für das Greifswalder Drachenfest 2022

Die Kinder der Kindertagesstätte "Tausend Farben" haben in diesem Jahr vom Stadtmarketing der
Universitäts- und Hansestadt Greifswald Drachen für das "2.Greifswalder Drachenfest" überreicht bekommen. Diese wurden freudig von den Kindern in Empfang genommen und fleißig bemalt.

Das "2. Greifswalder Drachenfest" findet am 06.11.2022 auf dem Gelände der Deponie in der Ladebower Chaussee statt.

Ermöglicht wird das Greifswalder Drachenfest durch die freundliche Unterstützung folgender Unternehmen: Wohnungsbau-Genossenschaft Greifswald eG, Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH Greifswald, HAB Hallen- und Anlagenbau GmbH, Stadtwerke Greifswald GmbH, Müller Verkehrsleiteinrichtungen GmbH und der Peter-Warschow-Sammelstiftung.


Wir wünschen allen Kindern und Eltern ein windiges Wochenende!



























10.10.2022
Hortanmeldung 2023/24

Liebe Eltern,

die Schulverwaltung der Universitäts- und Hansestadt Greifswald hat am 6. September 2022 an alle Eltern, deren Kinder zum Schuljahr 2023/24 schulpflichtig werden, einen Informationsbrief zum Anmeldeverfahren versendet.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass eine Schulanmeldung nicht automatisch mit einer Anmeldung für die Hortbetreuung einhergeht.

Sollte ihr/e Kind/er eine der unten aufgeführten Grundschulen ab dem Schuljahr 2023/2024 besuchen, so möchten wir Sie bitten, bei Betreuungsbedarf zeitnah eine Hortanmeldung vorzunehmen.

Den ganzen Informationsbrief können Sie hier in der angefügte PDF-Datei einsehen und herunterladen.

Ihr Team der "Hanse-Kinder"

PDF

09.09.2022
Kita „Tausend Farben“ macht mit beim Kita-kreARTiv-Wettbewerb

Neben zwei anderen Greifswalder Kitas zeigt die Kita "Tausend Farben" , welch tolles Kunstwerk aus vermeintlichem Müll entstehen kann.

Die Kinder haben das Upcycling-Kunstwerk „Dumbo und seine Reise ins All“ geschaffen.“
Am Mittwoch, dem 14. September ´22 findet um 15 Uhr auf dem Greifswalder Markt die Siegerehrung statt.

Nun hoffen wir natürlich auf viele, viele Leute, die für uns und unsere Kita "Tausend Farben" abstimmen – und es gibt einen tollen Preis zu gewinnen.

Abstimmen können Sie unter:

https://www.pommersche-diakonie.de/markt-der-vielfalt-2022

Ihr Team der "Hanse-Kinder"







08.09.2022
Kita "Tausend Farben" Fest

Am letzten August-Tag dieses Jahres konnten wir endlich unser lang geplantes Kita-Fest feiern.
Das Wetter spielte zum Glück mit, pünktlich zum Fest-Beginn lugte die Sonne
wieder unter den Wolken hervor und wir konnten mit Spaß und Freude beginnen.
So konnte sich sportlich ausgetobt werden – unter anderem beim
Torwand-Schießen, Dosen-Werfen, Sackhüpfen oder Seifenblasen-Pusten.
Die Kreativität war gefragt beim Steine-Bemalen, beim Schlüsselanhänger
fertigen und beim Bemalen von Leinwänden.
Kulinarisch verwöhnt wurden wir alle mit leckerem Erbseneintopf, Würstchen und bunten Waffeln.
Preise und Dekorationsmaterial konnten wir einkaufen durch die Städtebau-Förderung.
Durch die örtlichen Stadtwerke bekamen wir eine tolle Hüpfburg gesponsert.

Vielen Dank an ALLE, die zum Gelingen unseres tollen Festes beigetragen haben!






















08.09.2022
Sommerfest der "Hanse-Kinder"

Am 08.09.2022 trafen sich etwa 150 Mitarbeitende des Eigenbetriebes "Hanse-Kinder" zum jährlichen Sommerfest. Die Kindertagesstätte "Kleine Entdecker" lud erst zur Personalversammlung und anschließend zum Sommerfest ein. Bei vegetarischen und "normalen" Bratwürsten im Brötchen entstand ein reger Austausch der Anwesenden. Höhepunkt war der Live-Auftritt der "Hanse-Kinder Band" mit einer musikalischen Reise von Schlager bis Rock.

Vielen Dank an alle Helfenden!

Ihr Team der "Hanse-Kinder"







02.09.2022
"Hanse-Kinder" beteiligen sich an #sprachkitasretten

Seit 2017 beteiligt sich der Eigenbetrieb "Hanse-Kinder" am Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist." In allen unseren 11 Kindertagesstätten sind im Laufe der letzten 5 Jahre sehr engagierte zusätzliche Fachkräfte tätig gewesen und haben die Teams entlastet und fachlich unterstützt.

Das Bundesprogramm beinhaltet die Arbeit an den Themenschwerpunkten "alltagsintegrierte sprachliche Bildung", "inklusive Pädagogik", "Zusammenarbeit mit Familien" und "digitale Medienbildung" und richtet sich ausdrücklich an alle Kinder in den Einrichtungen.

Mit dem Auslaufen des "Gute-KiTa-Gesetz" zum Ende des Jahres 2022, endet auch die Förderung des Bundesprogramms und damit die Arbeit der „Sprach-Kitas“ in einer Zeit, die herausfordernder nicht sein kann.

Aus diesem Grund haben wir mit unseren pädagogischen Fachkräften und Eltern 705 Unterschriften gesammelt, zum Petitionsausschuss des Bundestages geschickt und uns damit an der laufenden Petition für den Erhalt des Bundesprogramms "Sprach-Kitas" beteiligt.

Wenn Sie sich bis jetzt noch nicht beteiligt haben, möchten wir Sie an dieser Stelle dazu motivieren, die Petition online zu unterschreiben und damit einen großen Beitrag für den Erhalt der qualitativen Arbeit der zusätzlichen Fachkräfte im Bundesprogramm zu leisten.

Die Petition erreichen Sie unter:

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2022/_08/_01/Petition_137016.nc.html

Alle Informationen zur Kampagne "Sprach-Kitas retten" finden Sie unter:

https://sprachkitas-retten.de/

Vielen Dank

Ihr Team der „Hanse-Kinder“







12.08.2022
Neues Kitajahr , neues Schuljahr

Liebe Kinder, liebe Eltern, pädagogische Fachkräfte und Lehrer*innen,

dieses Wochenende ist für einige Kinder und Eltern ein ganz besonderes. Die Einschulung der neuen ersten Klassen steht an. Dazu wünschen wir Glück, gutes Gelingen und viel Freude beim Lernen.

Gleich am Montag startet dann das neue Kita- und Hortjahr.
Auch dazu wünschen wir allen Kindern, Eltern und pädagogischen Fachkräften einen guten Start, tolle Erlebnisse mit den Freunden in den Einrichtungen und auch einen guten Start für alle Kinder, die nach ihren ersten Monaten des Lebens nun den schritt in unsere Kindertageseinrichtungen gehen.

Ihre "Hanse-Kinder"


12.08.2022
Alles vorbereitet im Hort der Karl-Krull-Schule

In den letzten Wochen ist auf dem Gelände der Grundschule Karl-Krull einiges geschehen. Aufgrund der Vielzahl an Erstklässler*innen, die dieses Jahr in allen Greifswalder Schulen eingeschult werden, wurde in der ersten Ferienwoche eine zweigeschossige Containeranlage auf dem Außengelände aufgestellt. Diese werden ab Montag primär von den älteren Schüler*innen erobert werden dürfen. Die 3. Klassen werden vormittags in zwei Klassenräumen beschult und nachmittags stehen insbesondere ihnen und den Kindern der 4. Klassen die vier zusätzlichen Horträume zu Verfügung. Ein Medienraum und ein Kreativraum im Erdgeschoss laden zum Verweilen und kreativ sein ein. Im Obergeschoss befinden sich ein Bau- und ein Spieleraum. Selbstverständlich können alle Kinder jederzeit auch im Hauptgebäude Zeit verbringen, sich mit Freunden treffen und Angebote wahrnehmen.

Wir wünschen „den Großen“ viel Freude beim Erkunden der neuen Räumlichkeiten und allen Kindern einen wunderbaren und aufregenden Start in das neue Schuljahr.

Ihr Team der "Hanse-Kinder".






















01.07.2022
Hanse-Kinder beim 6. Greifswalder Spenden-Team-Marathon

Am Nachmittag des 29. Junis 2022 trafen sich 11 motivierte Hanse-Kinder-Läufer*innen im
Greifswalder Volksstadion, um am 6. Greifswalder Spenden-Team-Marathon teilzunehmen.

Das Team bestand aus pädagogischen Fachkräften der Kita Zwergenland, der Kita Weg ins Leben, der Kita A.S. Makarenko, der Kita Lütt Matten und der Kita Lilo Herrmann. Die stellvertretende Betriebsleiterin und die pädagogische Leitung des Eigenbetriebes vervollständigten die Laufgruppe.

Insgesamt mussten 38 Doppelrunden oberhalb des Stadions zurückgelegt werden, um die
Marathondistanz zu bewältigen. Gemeinschaftlich gelang dies den Hanse-Kindern in guten 4 Stunden und wurden mit dieser Leistung Sieger der Herzen der Veranstaltung.
Die Startgebühren werden in voller Höhe an die Masha Foundation gespendet, die durch
Kriegsereignisse traumatisierte ukrainische Frauen, Kinder und Senioren unterstützt.

Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr!



























30.06.2022
Kita Regenbogen ist weiterhin "Zertifizierte gesundheitsfördernde Kindertagesstätte".

Seit 2009 ist die Kita Regenbogen "Zertifizierte gesundheitsfördernde Kindertagesstätte".

Ziel der Einrichtung war nicht nur, gesunde Ernährung und Sport anzubieten, sondern das Rundum-Wohlfühlpaket für Kinder, Eltern und pädagogische Fachkräfte. Schwerpunkte sind die Bewegung und Ernährung. Es geht um geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme. Bei der Ernährung bezieht sich die Kita insbesondere auf die Vermeidung von Mangel- und Fehlernährung - ein sehr wichtiges Thema.

Besonderer Fokus liegt auf der Stressbewältigung und Entspannung, um damit ein gesundes psychosoziales Klima zu schaffen. Das alles gelingt nun seit vielen Jahren sehr gut.

Alle 3 Jahre wird die Arbeit dokumentiert und von der Unfallkasse und dem Jambus begutachtet.

Auch in diesem Jahr konnten die Mitarbeiter*innen der Kita Regenbogen überzeugen und haben mit Freude das Zertifikat angenommen.







20.06.2022
Fachtag der „Hanse-Kinder“ am 11.06.2022

Nun war es endlich soweit. Zwei Jahre lang musste der Fachtag aufgrund der Pandemie verschoben werden und nun konnte er am 11.06.2022 stattfinden. 120 pädagogische Fachkräfte kamen zusammen für einen fachlichen Austausch.
Die Dozentin Frau Dorothee Jacobs referierte zum Thema „Kita als weltoffenes Dorf“. Gemeinsam wurden die unterschiedlichen Bereiche der pädagogischen Arbeit besprochen: das Bild vom Kind, die Raumgestaltung, die Haltung der pädagogischen Fachkräfte, sowie die täglichen Herausforderung und Anforderungen der Pädagog*innen.
Der Tag begann mit einem Fachvortrag der Dozentin. Anschließend durften alle pädagogischen Fachkräfte in Kleingruppen ihr eigenes kleines Dorf erschaffen. Dazu sammelten die Teams in den letzten Wochen Alltags- und Naturmaterialien. Die Kreativität und der Austausch über Fragestellungen wie „Was braucht ein Dorf?“, „Wer soll in dem Dorf wohnen?“, „Wie wird Energie gewonnen?“ war in allen Räumlichkeiten zu hören und zu spüren. Alle pädagogischen Fachkräfte sollte sich bewusst werden, was sie in ihrer täglichen Arbeit benötigen. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen wurden am Nachmittag im Plenum vorgestellt, stets mit dem Transfer zur eigenen pädagogischen Arbeit. Aufgelockert wurde der Tag mit afrikanischen Liedern, sodass am Nachmittag die anwesenden Pädagog*innen der „Hanse-Kinder“ mit einem Lächeln und einem Ohrwurm „Thuma mina, Thuma mina, thuma mina, Thuma minaso mau la….“ in den Feierabend starteten.

Ihr Team der "Hanse-Kinder"






















14.06.2022
Stadtradeln der „Hanse-Kinder“ 2022

Das diesjährige Stadtradeln in Greifswald startete am 01.05.2022. Drei Wochen radelten
54 „Hanse-Kinder“ und sammelten fleißig Kilometer für das Team. Lange hielt sich die
Mannschaft unter den Top 10, am Ende wurde es der 11. Platz in der Greifswalder
Gesamtwertung.
Insgesamt legten die Hansestädter 336.504km zurück. Die „Hanse-Kinder“ radelten
gemeinschaftlich 6.926km. Ein Ergebnis welches sich sehen lassen kann! Vielen Dank an
alle Radler und Radlerinnen für die Teilnahme an diesem Event.
An dieser Stelle möchten wir den drei Erstplatzierten des Teams der „Hanse-Kinder“
gratulieren.
Frau Katja Plötz legte in den ersten drei Maiwochen insgesamt beeindruckende 392,6km
zurück und gewinnt die Teamwertung. Herr Jens Grubert radelte 345km und erreicht mit
seiner Leistung den 2. Platz. Familie Petzold fuhr 336km und belegt den 3. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!!! Alle Podiumsinhaber*innen können sich ab sofort in der
Verwaltung der „Hanse-Kinder“ ein kleines Präsent abholen.
Wir danken allen Radler*innen für die rege Teilnahme beim Stadtradeln 2022 und
freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr, wenn wieder Anfang Mai der Startschuss
fällt.







07.06.2022
Bildungsministerin Simone Oldenburg besucht die Kita „Zwergenland“

Ebenso wie die Schulen zählen Kindertagesstätten und Horte zu den Bildungseinrichtungen. Seit der letzten Landtagswahl im November 2021 sind die Kindertageseinrichtungen auch formell dem Bildungsministerium zugeordnet.
Im Rahmen ihrer Kita- und Schulbereisung besuchte Frau Oldenburg die „Hanse-Kinder“, um mehr über den Kita-Bereich zu erfahren.
In anregender Atmosphäre fand am Kindertag ein konstruktiver Austausch zu fachlichen Themen statt.

So ging es unter anderem um
- die Absenkung des Betreuungsschlüssels speziell im Krippenbereich,
- die vergütete Ausbildung von pädagogischen Fachkräften und
- den Einsatz von nichtpädagogischem Personal als Unterstützung in der Kindertagesbetreuung.


Bild: v.l.n.r.
Herr Dietrich Schwarz (Landesschulrat); Herr Tom Michael Scheidung (Staatssekretär); Frau Simone Oldenburg (Bildungsministerin)
Frau Ellen Haker (stell. Kita-Leiterin); Frau Regina Giermann (Kita-Leiterin); Frau Antje Wziontek-Franz (Betriebsleiterin); Frau Alexandra Reinhold (pädagogische Leiterin)







01.06.2022
Kindertag 2022

Zum heutigen Kindertag wünscht das Team der „Hanse-Kinder“ allen Kindern viel Freude bei den zahlreich stattfindenden Festen und Feiern in unseren Horten und Kindertagesstätten.


"Spielende Kinder sind lebendig gewordene Freuden."
Friedrich Hebbel

Ihr Team der „Hanse-Kinder“


31.05.2022
„Immer wieder kommt ein neuer Frühling“

Unter dem Motto „Greifswald blüht auf“ haben Kinder aus acht Kitas unseres Eigenbetriebes „Hanse-Kinder“ mitgeholfen, unsere schöne Universitäts- und Hansestadt Greifswald etwas farbenfroher zu gestalten.

Am 10.05.2022 startete die Aktion. Unsere „großen Kleinen“ haben mit Hilfe der zahlreichen Projektpartner an vier Tagen insgesamt acht Blumenkaskaden mit etlichen Geranien, Husarenknöpfen und Lobelien bepflanzt.

Sechs Blumentürme wurden im Innenstadtbereich

- Knopfstraße/Käthe-Kollwitz-Grundschule
- Fischmarkt
- Am Mühlentor
- Westend
- Bahnhof

und jeweils einer in den Ortsteilen Wieck (Dorfplatz) und Ladebow (Ortseingang Thomas-Müntzer-Str.) aufgestellt.

Zahlreiche Partner, wie z.B. die Stadtwerke, der Toom Baumarkt (Gützkower Landstraße), der Bauhof oder auch die Greifswald Marketing GmbH waren an diesem schönen Projekt beteiligt.

Vielen Dank dafür!

Ein besonderer Dank gilt unseren kleinen Helfern mit dem grünen Daumen aus unseren Kitas

Lilo Herrmann
Fr. Wolf
Regenbogen
Tausend Farben
A. S. Makarenko
Kleine Entdecker
R. Petershagen
Weg ins Leben.

Wir hoffen, dass diese bunten Farbkleckse viele Greifswalder und Besucher erfreuen und eine Vielzahl von fleißigen Insekten anlockt.

Liebe Grüße
Eure „Hanse-Kinder“

























































14.05.2022
Fachtag der „Hanse-Kinder“

Nach zwei Jahren Pandemie war es am Samstag, den 14. Mai 2022 endlich wieder soweit: 120 pädagogische Fachkräfte der „Hanse-Kinder“ kamen zusammen zum Fachtag mit Frau Prof. Dr. habl. Marion Musiol. Die Dozentin war 2019 schon einmal zu Gast bei den „Hanse-Kindern“ und referierte am Samstag zum Thema „Haltung in pädagogischen Kontexten“. Sie sprach über grundlegende Sachverhalte im pädagogischen Alltag, aber ließ auch Erfahrungen der letzten zwei Jahre in ihren Fachvortrag mit einfließen. Selbstverständlich beeinflusst die Pandemie immer noch auch den pädagogischen Alltag, aber professionelle Haltung und die Einstellung gegenüber dem gemeinsamen Zusammensein mit Kindern bleibt in der Eigenverantwortung jeder pädagogischen Fachkraft. Mit vielen praktischen Erfahrungen und Erlebnissen gelang es Frau Prof. Dr. habl. Musiol die Pädagogen und Pädagoginnen mit Witz und Ernsthaftigkeit fachliche Themen zu vermitteln.







10.05.2022
Die „Hanse-Kinder“ beim 15. Citylauf

Am Samstag, den 07.Mai 2022 war die Greifswalder Innenstadt gefüllt mit vielen
sportbegeisterten Aktiven und Zuschauern, aufgrund des 15. Greifswalder Citylaufes. Die „Hanse-Kinder“ waren das erste Mal am Start. Eine Männerstaffel, eine Mixed-Staffel und eine
Frauenstaffel jeweils bestehend aus vier Sportler*innen schlugen sich tapfer durch den
Wettbewerb. Jedes Staffelmitglied musste eine Strecke von 2,5 km zurücklegen. Der Spaß stand
im Vordergrund, aber auch der sportliche Ehrgeiz wurde geweckt und alle drei „Hanse-Kinder“-
Staffeln haben ein großartiges Ergebnis erzielt.
Die „Hanse-Kinder“- Ladies erreichten in einer Zeit von 50.45 Minuten den dritten Platz der
Damenwertung. Die „Hanse-Kinder“- Mixed Staffel musste sich im größten Teilnehmer*innenfeld
behaupten und belegten mit einer Zeit von 52.59 Minuten den 49. Platz. Abschließend erzielten
die „Hanse-Kinder“ – Gentlemen den 11. Platz in einer Zeit von 43.50 Minuten.
Wir danken allen Sportler*innen und Unterstützer*innen an der Strecke für den großartigen
gemeinsamen Vormittag. Wir sehen uns hoffentlich im nächsten Jahr wieder an der Startlinie!

Gruppenbild der "Hanse-Kinder"-Läufer*innen:
Marten Wolff, Mario Liebenow, Stefan Kuchinke, Florian Grywna, Oliver Jung, (vlnr.)
Franziska Finkenstein, Alexandra Reinhold, Lisa Hennig, Annekathrin Sommer,(vlnr.)
Sandra Pickl, Dana Herenz, Simone Schrut.(vlnr.)

PDF





















09.05.2022
Tag der Kinderbetreuung – Ein Tag, um allen Mitarbeiter*innen Danke zu sagen!

Bei den „Hanse-Kindern“ arbeiten über 300 Mitarbeiter*innen, die für ein positives Gelingen der vielfältigen Aufgaben der Kinderbetreuung tätig sind.

Als echte Multitalente sind Sie für unsere Kinder Vertrauenspersonen, Spielkamerad*innen, Tröster*innen und Vorbilder zugleich.
Sie begleiten täglich viele kleine Menschen, die alle unterschiedliche Bedürfnisse haben, aber alle gleichermaßen gesehen, verstanden und gefördert werden wollen.
Sie unterstützen die Kinder in ihrer Entwicklung, manchmal von den ersten Schritten und Worten bis hin zum Eintritt in die Grundschule oder darüber hinaus. Damit legen Sie einen wichtigen Grundstein für die weitere Entwicklung und geben Eltern die Chance, Beruf und Familie optimal miteinander zu vereinbaren.

Auch wir möchten diesen Anlass nutzen, um allen Mitarbeiter*innen unsere Anerkennung für ihr Engagement auszusprechen.

Herzlichen Dank!
Ihre Betriebsleitung der „Hanse-Kinder“







29.04.2022
Verabschiedung von Frau Behrendt, Leiterin der Kita "Weg ins Leben"

Schweren Herzens, aber dankbar für die gemeinsame Zeit, verabschieden wir unsere Leiterin der Kita "Weg ins Leben", Marlies Behrendt, in den Ruhestand. Ihr folgt die langjährige stellvertretende Leiterin Annekatrin Sommer.

Wir wünschen Frau Behrendt für den verdienten Ruhestand alles Gute, viele schöne Erlebnisse und stets beste Gesundheit. Wir schauen gern auf die gemeinsamen Wege zurück.

Foto (vlnr): Frau Wziontek-Franz (Betriebsleiterin), Frau Behrendt, Frau Reinhold (päd. Leiterin), Frau Morawin (stellv. Betriebsleiterin)







20.04.2022
Unterschiftenaktion

In den vergangenen Wochen wurden in den 15 Einrichtungen der "Hanse-Kinder" Unterschriften von pädagogischen Fachkräften, Eltern und Interessierten gesammelt, um für eine Weiterführung des seit 2017 laufenden Bundesprogramms "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist." aufmerksam zu machen.

Es kamen insgesamt fast 600 Unterschriften zusammen, die an einzelne politische Entscheidungsträgerinnen geschickt wurden. Adressatinnen waren die designierte Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Lisa Paus, die Ministerin für Bildung und Kindertagesförderung Mecklenburg-Vorpommerns Frau Simone Oldenburg und die Bundestagsabgeordnete unseres Wahlkreises, Frau Anna Kassautzki.

Wir hoffen, ein kleines Zeichen gesetzt zu haben, um weiterhin auf die Unterstützung der zusätzlich Fachkräfte im Bundesprogramm zählen zu können.







09.03.2022
Spendenaktion der Karl-Krull-Schule für Menschen in der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine ist überall Thema, natürlich auch hier bei uns in der Karl-Krull-Schule. Kinder reden untereinander und mit ihren Lehrer*innen und Erzieher*innen darüber, sie überlegen, wie sie Mitschüler*innen helfen und sie aufheitern können. Wir haben unsere Fenster mit gelben und blauen Friedenstauben geschmückt um auch nach außen unsere Solidarität zu zeigen.
Die Schule hat sich an einem Konvoi beteiligt, der am Donnerstag früh (10.03.) von Greifswald zur ukrainischen Grenze aufgebrochen ist.
Eine große, riesige, überwältigende Anzahl an Flaschen mit Wasser ist am Dienstag in unserer Schule zusammengekommen und zur Sammelstelle gebracht worden.
Vielen Dank für die kurzfristige und spontane Hilfsbereitschaft, die den Kindern die Möglichkeit gegeben hat, sich direkt mit ihren Klassenkameraden, Schulsozialarbeiterin, Lehrer*innen und Erzieher*innen gemeinsam an der Hilfsaktion zu beteiligen.
Nochmal ein ganz riesiges und von Herzen kommendes Dankeschön.