Sportverein Hanse-Kinder e.V.

Der Sportverein Hanse-Kinder (SV Hanse-Kinder) wurde im Jahr 2016 gegründet.

Ziele des Vereins
Der Sportverein möchte Kindern, im Alter von 1–10 Jahren den Zugang zum Sport ermöglichen. Besonders die sportlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten sollen gezielt gefördert werden. Beim Breitensport, Leichtathletik und Ballspielen werden unter anderem die sozialen Fähigkeiten, das gesundheitsgerechte Verhalten und die Grob- und Feinmotorik geschult.

Mittlerweile zählt der Verein über 800 Mitglieder aus 14 Einrichtungen des Eigenbetriebes „Hanse-Kinder“. Bei uns müssen die Mädchen und Jungen und deren Familien keine Beiträge leisten, der Eigenbetrieb übernimmt diese, dank eines Kooperationsvertrages.

Wir möchten allen Kindern den Zugang zu den sportlichen Angeboten ermöglichen, egal aus welcher sozialen Herkunft sie kommen.

Aufnahmeantrag Sportverein
» PDF-Dokument

Mithilfe der Fördermittel des Kreis- und Landessportbundes sind wir in der Lage Sportgeräte, Trainer, Mieten für Turnhallen etc. zu finanzieren. Dies nutzen alle Kitas und Horte und haben in den letzten Jahren schon zahlreiche Sportmaterialien oder -geräte angeschafft.

Sportliche Höhepunkte

Seit 2009 findet jährlich im Volksstadion die Vorschulolympiade statt. Hier nehmen alle Vorschulkinder der Universitäts- und Hansestadt Greifswald teil und messen sich im Weitwurf und Lauf. Neben der beiden Stationen gibt es 12 weitere Stationen, wie Parcour, Zielwerfen, Büchsenwerfen, Tauziehen, Sackhüpfen, Eierlauf, Schwungtuch, Koordinationsleiter… Kein Kind soll sich langweilen und am Ende gibt’s Medaillen für die Sieger und Pokale für alle.

Im Sinus und in der Schwimmhalle werden Zeiten und Schwimmlehrer gebucht, um mit den „Großen“ aus 5 Kitas schwimmen zu lernen. So wird den Mädchen und Jungen die Angst vor dem Wasser genommen und es gibt ihnen Sicherheit.

Erstmalig 2019 fand im Volksstadion am Samstag ein Familiensportfest satt. Hier können Eltern oder Großeltern gemeinsam mit ihren Kindern laufen, springen, werfen… Diese Veranstaltung werden wir jährlich durchführen und beim nächsten Fest mit Mittagsverpflegung!

Im Jahr 2020 wird die 3. Hanse-Kinder-Fußball-WM in der Mehrzweckhalle im Schönwalde-Center stattfinden. Hier nehmen je 8 Kinder aus 11 Kitas teil. Jede Kita verkörpert ein Land und alle treten gegeneinander an. Für den Sieger gibt’s den Wanderpokal und jeder Spieler erhält eine kleine Erinnerung an diesen Tag.

Geplant ist im Oktober 2020 erstmals ein Sportfest in der Mehrzweckhalle für die jüngeren Kita- Kinder des Eigenbetriebes.

Ausbildung der Erzieher zum Übungsleiter

Der Sportverein finanziert z.B. auch die Ausbildung der Erzieher zum Übungsleiter. In diesem Jahr werden auch Fachkräfte zum Yogalehrer und Aerobic-Trainer ausgebildet. Das schafft wieder die Voraussetzung für mehr Angebote in Kitas und Horten.

Ansonsten sind die Angebote in den einzelnen Kitas und Horten vielfältig. Es geht von Fußball, Tanzen, Anti-Aggressions-Kursen über Yoga, internen Sportfesten, Gesundheitstagen…

Fragt einfach in eurer Einrichtung nach!