Über uns

Unser Hort befindet sich im Zentrum der Universitäts- und Hansestadt Greifswald in der Nähe des Marktplatzes.

Das Gebäude wurde Anfang des 19. Jahrhunderts als Mädchenschule erbaut. Seit dem 15. August 2002 befinden sich unser Hort sowie die Grundschule „Käthe-Kollwitz“ in diesem Gebäude. Nach einer vollumfänglichen Sanierung, die 2015 abgeschlossen wurde, befindet sich unser Hort in dem alten Gebäudetrakt, welcher in den Neubau der Grundschule integriert wurde. Auf drei Etagen werden nun 260 Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 10 Jahren am Nachmittag bei uns betreut.
Da unser Haus zentral gelegen ist, kann man den Museumshafen, Parks, das Landesmuseum, die Stadtbibliothek, die Kunstwerkstätten und das Theater fußläufig gut erreichen. Durch die Stadtbushaltestelle direkt vor der Schule/dem Hort, sind wir auf kurzem Wege auch schnell am Bahnhof bzw. in Eldena/Fischerdorf Wieck. Diese Nähe bietet uns zahlreiche Möglichkeiten für eine interessante Freizeitgestaltung.

Hort „Abenteuerland“

  • Öffnungszeiten
  • Montag bis Freitag
  • 11:00 bis 17:30 Uhr
  • Frühhort: 6:00 bis 8:15 Uhr
  • Adresse
  • Knopfstraße 25/26
  • 17489 Greifswald
  • Telefon
  • 03834 883 73 10
  • E-Mail
  • hort-abenteuerland@greifswald.de
  • Betreuungskapazität
  • 260 Kinder im Grundschulalter

Unsere Räumlichkeiten sind thematisch ausgestattet und befinden sich auf drei Ebenen des Hauses. Sie sind für die Kinder Räume des Träumens, der Fantasie, des Spielens, des Bauens aber auch Werkstatt für kreatives Schaffen oder spielerisches Lernen. Die großen und hellen Räume sind sinnvoll und freundlich gestaltet, entsprechend den Bedürfnissen der Kinder im Alter von 6–10 Jahren.

Der gemeinsam mit der Grundschule „Käthe-Kollwitz“ genutzte Außenspielbereich ist mit einem Sandbereich, einem großen Klettergerüst, einem Spielfeld, einer Tischtennisplatte einem Bambusgarten zum Entspannen und einem Klanggarten ausgestattet, um die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder nach Bewegung und Ruhe und Entspannung gleichermaßen gut zu bedienen. Der in der Nähe liegende Sportplatz kann für Sport und Spiel einbezogen werden.

Die Kinder haben im Hort vielerlei Arten der Entspannung und des Ausgleichs zu ihrem Schulalltag und können diese wählen. Wir bieten jedem Kind Raum für individuelle Erfahrungen, Vorstellungen, Interessen, Gefühle, Fragen und Anregungen. Wichtige Eckpunkte unserer Arbeit sind die Förderung der Teamfähigkeit, der Argumentationsfähigkeit, der Kompromissbereitschaft und Akzeptanz, sowie der Kritikbereitschaft und Fähigkeit zur Konfliktlösung.

Das Team des Hortes „Abenteuerland“ freut sich auf Ihren Besuch.

Räumlichkeiten